Schüler-Mannschaft unterliegt in Freundschaftsspiel den Saar-Pirates Saarbrücken

Nach dem erfolgreichen Vorbereitungsturnier in Merdingen und noch kurz vor Beginn der offiziellen Schüler-Liga 2018 traf die Mannschaft der Trainer Max John und Noah Paal vergangenen Sonntag in Saarbrücken für ein Freundschaftsspiel auf die Mannschaft der Saar-Pirates.

Leider mussten unsere Jungs eine auf dem Papier recht deutliche 16:4 Niederlage hinnehmen – da jedoch wie so oft der Lernerfolg für unsere Jüngsten ohnehin über Allem steht, sollte das Ergebnis unsere Jungs nicht zu sehr enttäuschen, allen voran angesichts der Tatsache, dass nicht nur die Gastgeber aus Saarbrücken, sondern auch die Trainer des IHC die Begegnung nutzten, um möglichst allen Spielern altersunabhängig Einsatzzeit zu verschaffen.

So kam es dann auch, dass die Kleinsten der Kleinen erstmals „offiziell“ im Trikot des IHC auf Torejagd gehen durften. Berücksichtigt man dann noch, dass unser Goalie erst seit wenigen Wochen überhaupt seine Position bekleidet und direkt ins kalte Nass geworfen wurde – dann dürfen die Jungs ungeachtet der vermeintlich deutlichen Niederlage absolut mit erhobenen Haupt aus der Begegnung gehen.

An dieser Stelle möchten wir uns nochmals für die Einladung der Saar-Pirates und allen voran den herzlichen Empfang inklusive der Verpflegung unserer Jungs bedanken – Sportliche Grüße ins Saarland!!!

Und allzu lange hat die Mannschaft auch ohnehin keine Zeit die Köpfe hängen zu lassen – denn bereits kommenden Sonntag trifft man zum ersten offiziellen Saisonspiel in Abstatt auf die gastgebenden Vipers (Anpfiff: 11.00 Uhr).

Bereits vergangene Saison scheiterte man nach einer tollen Leistung mit 6:9 denkbar knapp bei den Vipers und somit am ersten Ligaerfolg überhaupt. So wie sich die Jungs bei ihren letzten Auftritten präsentiert haben sind wir aber absolut davon überzeugt, dass es nur noch eine Frage der Zeit ist, bis sich die Mannschaft auch in der Liga erstmals „offiziell“ für ihre tollen Leistungen belohnt. Vielleicht sogar schon kommenden Sonntag…

Start a Conversation

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.