Wieder alle Teams des IHC im Einsatz

Auch kommendes Wochenende bzw. am kommenden Maifeiertag werden wieder alle Mannschaften des IHC Landau – Inline-Skaterhockey im Einsatz sein.

Den Anfang wird unsere Schülermannschaft (U13) machen:

Nach dem tollen Auftakt bei den Abstatt Vipers, bei dem man gleich im ersten Saisonspiel den ersten Pflichtspielsieg in der Geschichte der Schülermannschaft einfahren konnte (7:4), geht es für die aktuell zweitplatzierte Mannschaft der Trainer Max John und Noah Paal kommenden Sonntag direkt weiter, wenn man bei den REV Dragons Heilbronn antreten wird.

Die Dragons konnten in ihren ersten beiden Spielen jeweils Siege gegen die Rhein-Main Patriots aus Assenheim einfahren und sind somit aktuell als Tabellenführer direkt vor dem IHC platziert.

Ein echtes Topspiel also. Unsere Daumen sind gedrückt!

Anpfiff: 11.30 Uhr

Am Maifeiertag werden dann auch die Herren und die Juniorenmannschaft (U19) wieder ins Ligageschehen eingreifen:

Die Junioren werden in Freiburg zu Gast sein.
Nach der Auftaktniederlage beim Meisterschaftsfavoriten HC Merdingen trifft man dort auf die RSC Breisgau Beasts, die ihrerseits ebenfalls eine Niederlage (4:19) gegen den Mitfavoriten Spaichingen Badgers hinnehmen mussten. Möglicherweise also ein Gegner auf Augenhöhe.

Auch unseren Junioren wünschen wir viel Erfolg auf der Jagd nach dem ersten 3er der Saison.

Anpfiff: 13.30 Uhr

Die Herren des IHC treffen im 3. Saisonspiel auf die SHC Nimburg Crocodiles.
Erneut wird man dabei auswärts antreten müssen, wenn man versuchen wird die aktuelle Tabellenführung zu verteidigen.

Für die Crocodiles wird es der Saisonauftakt sein, sodass über die Leistungsstärke der Gastgeber keine aktuellen Rückschlüsse gezogen werden können. Erfahrungsgemäß wartet jedoch ein unangenehmer und motivierter Gegner, der dem IHC gerade in Nimburg bereits des Öfteren das Leben schwer gemacht hat. Die Bilanz bei den Crocodiles ist aus Sicht des IHC daher gelinde gesagt ausbaufähig.

Erspart bleiben wird der Mannschaft um Kapitän Kessler dabei der seit Jahren unbeliebte Asphaltbelag auf dem Außenplatz der Gastgeber. Zwar bleibt es vorerst beim unbedachten Outdoorplatz – die Crocodiles konnten jedoch mittlerweile mit einem speziellen Outdoorbelag für wesentlich bessere Spielbedingungen sorgen.
Daher gilt im wahrste Sinne des Wortes:

Kein Platz mehr für Ausreden.

Anpfiff: 16.00 Uhr

Start a Conversation

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.