+++ Vorbericht: HERREN +++

Als Tabellenführer in den Schwarzwald

Die 1. Mannschaft des IHC Landau – Inline-Skaterhockey tritt am kommenden Samstag die Reise in den Schwarzwald zum Hockeyclub Bräunlingen e.V. an, wo man auf die gastgebenden Hotdogs treffen wird.

Anders als in den vergangenen Jahren, als man im Rahmen der Regionalliga Süd-West des ISHD – Inline-Skaterhockey Deutschland bereits regelmäßig auf die Hotdogs traf, wird der Gegner jedoch dieses Mal die neuformierte 2.Mannschaft sein, die seit dieser Saison in der Landesliga Baden-Württemberg (Inline Skaterhockey Baden Württemberg) startet.

Über die Leistungsstärke der Gastgeber lässt sich aufgrund dessen nur recht wenig sagen.

Die Hotdogs setzen im Rahmen dessen aber u.a. auf eine Kooperation mit einem Eishockeyteam aus dem nur unweit entfernten Schwenningen. Auch dürfte sich die Mannschaft erfahrungsgemäß aus einigen alten Haudegen der 1. Mannschaft sowie Nachwuchstalenten aus dem Nachwuchsbereich der Hotdogs zusammensetzen.

So oder so dürfte die Begegnung aber eine recht unterhaltsame, mitunter torreiche Angelegenheit werden:

Bei den bisherigen Auftritten (2 Spiele: 1 Sieg/1Niederlage) erzielten die Hotdogs 25 Treffer – mussten aber auch deren 23 Gegentreffer hinnehmen.

Möglich also, dass dem IHC endlich auch einmal ein Punktgewinn bzw. Sieg im Schwarzwald gelingt.

Ein solcher blieb den Landauern in den bisherigen Auftritten bei den Hotdogs nämlich verwehrt.

Anpfiff in Bräunlingen: 16:00 Uhr

Start a Conversation

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.