Monat: Januar 2019

Impressionen aus dem Jugendtraining (U16)

Auch unser ältestes Nachwuchsteam, die Jugendmannschaft (U16), ist schon fleißig dabei sich für die kommende Spielzeit in Form zu bringen:

Neben Lauf-, Pass-, und Torschussübungen ergänzen unsere Übungsleiter die Trainingseinheiten kontinuierlich durch kleine Theorie- bzw. Taktikblöcke, um die Mannschaft Stück für Stück weiterzuentwickeln. Im Vergleich zur U13 stehen in dieser Altersklasse zudem aber auch schon altersgerechte Schnelligkeits-, Stabilitäts-, Koordinations,- Ausdauer- und Kraftrainingseinheiten während des wöchentlichen Trainings – allen voran aber natürlich auch in der Saisonvorbereitung auf dem Plan, um die Spieler auch in die bestmögliche körperliche Voraussetzung für unseren schnellen und körperbetonten Sport zu bringen.

Gegnersvorstellung: Herren (1. Mannschaft)

Last but not least: Die Gegnervorstellung unserer 1. Mannschaft

Nach zwei erfolglosen Versuchen die Landesligameisterschaft nach Landau zu holen, gelang dem IHC Landau – Inline-Skaterhockey vergangene Saison in beeindruckender Manier endlich sein „Meisterstück“ und man holte so nach den zwei Regionalligameisterschaften 2006 und 2008 nach 10 Jahren wieder einen Meistertitel in die Südpfalz. Kommende Saison wird die Mannschaft versuchen diesen Titel erfolgreich zu verteidigen. Klar, das man dabei der Gejagte sein, die Konkurrenz sicher noch ein wenig motivierter sein wird, wenn sie dann auf die noch amtierende Meistermannschaft des IHC treffen wird. Bei der Mission Titelverteidigung wird unsere Mannschaft dabei auf folgende Teams treffen:

Gegnervorstellung: Jugend (U16)

Nachdem wir euch bereits die Kontrahenten unserer Schüler-Mannschaft (U13) vorgestellt haben, zeigen wir euch heute, auf wen unser Jugend-Team (U16) treffen wird:

Die Mannschaft, die von Rückkehrer León Hülsenbeck trainiert wird, tritt in dieser Konstellation das erste mal im Ligabetrieb an. In den vergangenen Jahren konnte der IHC Landau oft nur eine U13 und/oder U19-Mannschaft stellen – aufgrund der Altersstruktur bedeutete dies, dass unsere Jungs zu großen Teilen noch für jüngere Nachwuchsmannschaften spielberechtigt gewesen wären und somit oft gegen im Schnitt ältere Teams antreten mussten. Das Messen mit (physisch) stärkeren und erfahreneren Mannschaften bzw. Gegenspielern hilft natürlich der positiven Entwicklung der Nachwuchsspieler grundsätzlich ungemein – auf Dauer können die im Nachwuchs aber teils deutlichen, insbesondere physischen Unterschiede zwischen 1-2 Geburtsjahrgängen aber schon beträchtlich, die Ergebnisse für die dann unterlegenen Mannschaften mitunter aber auf Dauer demoralisierend sein. Ab der kommenden Saison wird sich dieses Blatt erstmalig wieder etwas zu Gunsten des Nachwuchs des IHC wenden:

Zwar werden wieder einige Spieler aus dem U13-Team altersbedingt nachrücken und somit die jüngsten Jahrgänge im U16-Bereich bilden – andererseits ist dies dann aber auch im von den Altersklassen vorgesehen Rahmen. Des weiteren sind einige Spieler im Team, die sich teilweise schon über zwei Spielzeiten in der Altersklasse U19 messen mussten, jedoch immernoch für die U16-Jahrgänge spielberechtigt sind. In der engen Zusammenarbeit mit der U13-Mannschaft wird es zudem bereits wieder die Möglichkeit geben, talentierten und körperlich robusten Spielern bereits jetzt einige Trainingseinheiten oder sogar Einsätze im Team der U16 anzubieten. Die Voraussetzungen für die neue Saison sind somit durchaus positiv und unsere Daumen gedrückt.

Unsere Mannschaft wird dabei auf folgende Teams treffen:

Spaichingen BadgersBlue Arrows SasbachRhein-Main PatriotsHC MerdingenRSC Breisgau Beasts, Abstatt Vipers und der REV Dragons Heilbronn

On Fire – Unser Nachwuchs beim Grundlagentraining in der Saisonvorbereitung

Heute wollen wir euch ein paar Impressionen über das Training der Schülermannschaft (U13) des IHC Landau 1999 e.V. ermöglichen!

Die Schülermannschaft (U13) um Trainer Max John ist bereits jetzt schon heiss auf die neue Spielzeit:

Gemeinsam wird daher beim Stationentraining fleissig an den Grundlagen wie dem Skating und Stickhandling gearbeitet und diese stetig verbessert. Gleichzeitig lernen so aber auch unsere neusten Zugänge die Basics des Inline-Skaterhockeys gemeinsam mit ihren Mannschaftskameraden von der Pike auf!

Du hast Lust dich der Mannschaft anzuschliessen? Dann trau dich und schau einfach zu einem Probetraining vorbei, um es einfach selbst zu probieren – Infos zu den Trainingszeiten sowie Ansprechpartnern findest Du unter Rubrik:

Mannschaften / Schüler U13

Macht weiter so Jungs! 😏💪🏻🍀🔥🏒🥅

Gegnervorstellung: Schüler (U13)

Heute möchte wir Euch in aller Kürze die diesjährigen Gegner unseres jüngsten Nachwuchsteams, der Schülermannschaft (U13) vorstellen.

In einer voraussichtlich wieder in zwei Staffeln unterteilten Liga wird die Mannschaft von Trainer Max John auf die Nachwuchsteams der Spaichingen BadgersBlue Arrows SasbachRhein-Main PatriotsHC MerdingenRSC Breisgau Beasts und der REV Dragons Heilbronn treffen. Wer davon zunächst in der Meisterschaftsrunde, und wer anschließend wohlmöglich in den zwischen den beiden Staffelerst- und zweitplatzierten ausgetragenen „Playoffs“ Gegner sein wird bzw. sein könnte, werden wir Euch noch zeitnah mitteilen.

Wir wünschen der Mannschaft bereits jetzt viel Glück und vor allem Spaß für eine hoffentlich genauso erfolgreiche Saison 2019.

Homepage im neuen Look

Neuer Look der offiziellen Homepage

Seit gestern Nacht ist die offizielle Homepage des IHC Landau – Inline-Skaterhockey in „neuem Gewand“.

Wir haben die Seite für Euch optisch aufgefrischt, übersichtlicher gestaltet und einige neue Features ergänzt – schaut Euch um, überzeugt Euch selbst und informiert Euch über unseren tollen Sport, unsere Mannschaften, die Historie des IHC und vieles mehr…

Unsere Laufschule startet wieder!

„JEMAND, DER NIE FEHLER GEMACHT HAT,
HAT NIE ETWAS NEUES VERSUCHT“

Albert Einstein

Endlich ist es wieder soweit: Ab 24.02. (14.00 Uhr) soll sie wieder starten, die Laufschule des IHC Landau. Du bist mindestens 4 Jahre alt und hast Lust die Grundtechniken des Inlinerfahrens zu lernen? Dann komm vorbei und übe gemeinsam mit den erfahrenen und offiziell lizensierten Inline-Skaterhockey-Übungsleiter des IHC das 1×1 des Inlinerfahrens! Egal ob Anfänger oder Fortgeschrittener, Jung oder Alt – alleine oder auch in Begleitung der Eltern: Unsere motivierten Trainer freuen sich dich mit Spiel & Spaß für ein sicheres Inlinerfahren zu begeistern! Wir wissen – es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen – daher gehört zu Beginn auch der ein oder andere Sturz dazu. Deshalb werden wir dir u.a. das richtige Fallen und Bremsen beibringen – denn wer richtig Bremsen kann, fühlt sich auch automatisch sicherer auf 8 Rollen. 

Du fühlst dich angesprochen und willst diese Herausforderung annehmen? Dann melde dich jetzt an für den 24.02.2019 (14.00 Uhr)!
Schreibe uns eine Mail an info@ihc-landau.de oder melde dich telefonisch/via Whatsapp bei Christoph Braun (0170 18000432)

Folgendes solltest du zur Laufschule bitte mitbringen:

  • Inlineskates (wenn möglich ohne Bremse)
  • Fahrrad-/Skaterhelm
  • Protektoren (Ellenbogen-, Schienbein-, Handgelenkschoner)
  • und am allerwichtigsten: JEDE MENGE SPASS!!

Du kannst nicht mehr so lange warten oder willst direkt anfangen??

Dann schau doch zu einem Schnuppertraining bei einem unserer Teams vorbei, um dich direkt beim Inline-Skaterhockey, dem schnellsten Mannschaftssport der Südpfalz zu probieren! Melde dich einfach unter den obigen Kontaktdaten oder komm direkt zu den Trainingszeiten in der Süwega-Halle Landau vorbei