Herren: Teilnahme am Vorbereitungsturnier in Spaichingen

Nach der 5. Jahreszeit wird nun die heiße Phase der Saisonvorbereitung für die Teams des IHC Landau eingeleitet:

Den Anfang macht hierzu die Herrenmannschaft, die kommenden Samstag die Reise ins schwäbische Spaichingen antreten wird.

Dort wird man in einem Tagesturnier neben der zweiten Mannschaft der gastgebenden Spaichingen Badgers auch auf die Fastbreakers Winnenden und die Blue Arrows Sasbach treffen. Während die Erstgenannten auch direkte Konkurrenten des IHC in der Landesliga sein werden, werden die Blue Arrows in der klassenhöheren Regionalliga an den Start gehen.

Was als „Test vor dem Test“ gegen die 1. Mannschaft der RRV Bad Friedrichshall Roadrunners (16.03. in Bad Friedrichshall) angedacht war, wird für den IHC Landau jedoch nur von geringem, sportlichen Wert sein. Beruflich oder krankheitsbedingt verhindert muss der IHC mit Jochen und Stephan Weisbrod, Lucas Hillenbrand, Dominic Humbert und Adrian Hund gleich auf 5 Leistungsträger der letztjährigen Meistermannschaft verzichten – 3 davon rangierten am Ende der Spielzeit unter den Top-5 der ligaweiten Scorerwertung.

Das Turnier wird dem IHC somit – wenn überhaupt – nur als lockerer Aufgalopp in die neue Saison 2019 dienen und die Möglichkeit bieten, um bereits einen ersten Eindruck der diesjährigen Konkurrenz zu erhaschen, so sie denn nicht das gleiche Schicksal wie den IHC ereilen sollte …

Nichts desto trotz: AUF GEHT´S IHC 😀🏒🥅🔥🍀