Ferienspaß in Rhodt

Auch wenn sich die Jungs und Mädels des IHC Landau – Inline-Skaterhockey noch bis mindestens 21.07. in der Sommerpause befinden – dann wird die 1. Mannschaft des IHC ihre Sommerpause kurz unterbrechen und im badischen Nimburg zu Gast sein – wird es im und um den IHC Landau nicht langweilig!

Am Montag, den 01.07.2019 war der IHC Landau im Rahmen der Ferienfreizeit in Rhodt unter Rietburg zu Gast!

19 Kinder und Jugendliche konnten zwischen 9-12 Uhr auf dem Hof der Winzergenossenschaft und unter der Leitung von Jugendleiter und Trainer der U13-Mannschaft, Max John sowie Noah Paal (Spieler der 1.Mannschaft), die Grundlagen des sicheren Inline-Fahrens kennen lernen. Nachdem die Basics auf 8 Rollen geübt und verinnerlicht wurden, ging es dann aber auch direkt ran an die Schläger und auf ins Getümmel!

Neben einigen Übungen zum Erlernen der richtigen Pass- und Schusstechnik hatten die Kidz aber vor allem beim abschließenden Spiel eine Menge Spaß!

Auch im August wird der IHC Landau, dann im Rahmen des Ferienpasses der Stadt Landau und der Südlichen Weinstraße, wieder 2 Schnupperhockey-Kurse für Kinder und Jugendliche im Alter von 6-15 Jahren anbieten!

Am Samstag, den 03.08.2019 sowie in der darauffolgenden Woche am Samstag, den 10.08.2019 wird es dann in der Süwega-Halle Landau von jeweils 12.00 – 16.00 Uhr rundgehen!

Während für den Termin am 10.08.2019 bereits alle 20 Plätze ausgebucht sind, gibt es am 03.08.2019 noch 5 freie Plätze!

Alle Informationen zur Veranstaltung und zum Ferienpass der Stadt Landau findet ihr unter www.landau.feripro.de!

Wir bedanken uns bei den Verantwortlichen in Rhodt, sowie allen teilnehmenden Kidz!

Wir hoffen, ihr hattet genauso viel Spaß wie wir und würden uns freuen, euch bei einer unserer nächsten Veranstaltungen, Trainings oder Spielen begrüßen zu dürfen! 😁✌️