IHC – Laufschule

„JEMAND, DER NIE FEHLER GEMACHT HAT,
HAT NIE ETWAS NEUES VERSUCHT“

ALBERT EINSTEIN

Du bist mindestens 4 Jahre alt und hast Lust die Grundtechniken des Inlinerfahrens zu lernen? Dann komm vorbei und übe gemeinsam mit den erfahrenen und offiziell lizensierten Inline-Skaterhockey-Übungsleitern des IHC das 1×1 des Inlinerfahrens! Egal ob Anfänger oder Fortgeschrittener, Jung oder Alt – alleine oder auch in Begleitung der Eltern: Unsere motivierten Trainer freuen sich dich mit Spiel & Spaß für ein sicheres Inlinerfahren zu begeistern! Wir wissen – es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen – daher gehört zu Beginn auch der ein oder andere Sturz dazu. Deshalb werden wir dir u.a. das richtige Fallen und Bremsen beibringen – denn wer richtig Bremsen kann, fühlt sich auch automatisch sicherer auf 8 Rollen.

Du fühlst dich angesprochen und willst diese Herausforderung annehmen? Dann melde dich jetzt für den 14.04.2019 an!
Schreibe uns eine Mail an info@ihc-landau.de oder melde dich telefonisch/via Whatsapp bei Christoph Braun (0170 1800432)

Folgendes solltest du zur Laufschule bitte mitbringen:

  1. Inlineskates (wenn möglich ohne Bremse)
  2. Fahrrad-/Skaterhelm
  3. Protektoren (Ellenbogen-, Schienbein-, Handgelenkschoner)
  4. und am allerwichtigsten: JEDE MENGE SPASS!!

Du kannst nicht mehr so lange warten oder willst direkt anfangen??
Dann schau doch zu einem Schnuppertraining bei einem unserer Teams vorbei, um dich direkt beim Inline-Skaterhockey, dem schnellsten Mannschaftssport der Südpfalz zu probieren! Melde dich einfach unter den obigen Kontaktdaten oder komm direkt zu den Trainingszeiten in der Süwega-Halle Landau vorbei

  • U13 (ab 5 Jahren):  Dienstag & Donnerstag 17:00-18:30 Uhr
  • U16 (ab 12 Jahren): Dienstag & Donnerstag 18:30-20:00 Uhr
  • Hobby-Mannschaft:  Mittwoch: 20:00 – 22:00 Uhr & Sonntag: 19:00 – 21:00 Uhr
  • 1. Mannschaft:  Dienstag & Donnerstag 20:00-21:30 Uhr

IHC – Laufschule

„JEMAND, DER NIE FEHLER GEMACHT HAT,
HAT NIE ETWAS NEUES VERSUCHT“

ALBERT EINSTEIN

Du bist mindestens 4 Jahre alt und hast Lust die Grundtechniken des Inlinerfahrens zu lernen? Dann komm vorbei und übe gemeinsam mit den erfahrenen und offiziell lizensierten Inline-Skaterhockey-Übungsleitern des IHC das 1×1 des Inlinerfahrens! Egal ob Anfänger oder Fortgeschrittener, Jung oder Alt – alleine oder auch in Begleitung der Eltern: Unsere motivierten Trainer freuen sich dich mit Spiel & Spaß für ein sicheres Inlinerfahren zu begeistern! Wir wissen – es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen – daher gehört zu Beginn auch der ein oder andere Sturz dazu. Deshalb werden wir dir u.a. das richtige Fallen und Bremsen beibringen – denn wer richtig Bremsen kann, fühlt sich auch automatisch sicherer auf 8 Rollen.

Du fühlst dich angesprochen und willst diese Herausforderung annehmen? Dann melde dich jetzt für den 17.03.2019 an!
Schreibe uns eine Mail an info@ihc-landau.de oder melde dich telefonisch/via Whatsapp bei Christoph Braun (0170 1800432)

Folgendes solltest du zur Laufschule bitte mitbringen:

  1. Inlineskates (wenn möglich ohne Bremse)
  2. Fahrrad-/Skaterhelm
  3. Protektoren (Ellenbogen-, Schienbein-, Handgelenkschoner)
  4. und am allerwichtigsten: JEDE MENGE SPASS!!

Du kannst nicht mehr so lange warten oder willst direkt anfangen??
Dann schau doch zu einem Schnuppertraining bei einem unserer Teams vorbei, um dich direkt beim Inline-Skaterhockey, dem schnellsten Mannschaftssport der Südpfalz zu probieren! Melde dich einfach unter den obigen Kontaktdaten oder komm direkt zu den Trainingszeiten in der Süwega-Halle Landau vorbei

  • U13 (ab 5 Jahren):  Dienstag & Donnerstag 17:00-18:30 Uhr
  • U16 (ab 12 Jahren): Dienstag & Donnerstag 18:30-20:00 Uhr
  • Hobby-Mannschaft:  Mittwoch: 20:00 – 22:00 Uhr & Sonntag: 19:00 – 21:00 Uhr
  • 1. Mannschaft:  Dienstag & Donnerstag 20:00-21:30 Uhr

RRV Bad Friedrichshall I vs IHC Landau

Das erste Testspiel der ersten Mannschaft des IHC Landau steht fest. Die Roadrunners aus Bad Friedrichshall laden uns am 16.03.2019 um 14 Uhr zur Begegnung. Der RRV Bad Friedrichshall ist dem IHC nicht unbekannt – die Schwaben spielen in der Regionalliga Süd-West, in der die Landauer 2017 das letzte Mal teilnahmen, bevor man den freiwilligen Abstieg in die Landesliga anging. Das Team um Kapitän Christopher Kessler steht somit definitiv vor einer Herausforderung, die dazu genutzt werden soll, vor allem den jungen Spielern, die aus dem Juniorenbereich zur ersten Mannschaft dazugestoßen sind, in den Herrenbereich einzuführen.